Background Image

Neues aus dem KIV

  • „KIV-EN Aktuell“ vom November 2018
  • Lust auf eigenen Honig 2019....
  • „KIV-EN Aktuell“ Tagesseminare im November 2018
  • „KIV-EN Aktuell“ Tagesseminare im November 2018
  • „KIV-EN Aktuell“ Oxalsäure aus der Apothekenpflicht entlassen

KIV-EN Aktuell" der monatliche Newsletter rund um die Biene"kiv aktuell

 von Dr. Gerhard Liebig im November 2018

 Aktuelle Tipps zur Bienenpflege

Das neue Bienenjahr hat begonnen

In Kürze
Das Wetter: 
Wie in 2017 hatte der Oktober auch in 2018 eine „goldene“ Phase. Sie begann früher und dauerte deshalb länger als im Vorjahr. „Hier im Westen“ war auch der November  bis zur Monatsmitte überdurchschnittlich warm. Laut Wetterprognose soll der November „frostig kalt“ zu Ende gehen. Wenn noch nicht geschehen vorher Mäuseschutz anbringen!
Die Völker: Etliche Völker (nicht alle!) haben relativ lang relativ viel gebrütet und brüten noch. Sie verbrauchten und verbrauchen deshalb relativ viel Futter. Dann kann es im Frühjahr leicht knapp werden, besonders dann, wenn die Völker nur in einer Zarge überwintert werden. Deshalb sollte der Futtervorrat kontrolliert und wenn notwendig nachgefüttert werden.
Die Varroamilbe: Der Varroabefall der Völker war und ist sehr unterschiedlich. Der Milbenfall nach den im Spätsommer/Herbst durchgeführten Behandlungen schwankt zwischen weniger als hundert und vielen Tausend Milben. Über die Ursachen dieser Unterschiede, die häufig an einem Stand auftreten (ein Beispiel ist mit den  Abbildungen 1 und 2 dargestellt), kann vorerst nur gerätselt werden.

hier geht es weiter....

Imkerkurse in 2019 für Einsteiger und Interessierte und......

Eigener Honig schmeckt am besten, etwas für die Umwelt tun! Erleben Sie die Faszination Honigbiene!
Im Anfängerkurs helfen wir Ihnen, beim Einstieg in die Bienenhaltung und betreuen Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Imker.

An Seminartagen mit praktischen Demonstrationen an den Bienenvölkern führen wir Sie durch das Bienenjahr 2019.

 

laegh2019

Mehr Info´s folgen......

hier geht es weiter....

KIV-EN Aktuell" Tagesseminare im November 2018"kiv aktuell

Wachstuch statt Plastikfolie und Alufolie selber machen.

Referentin: Birte Kretschmer

 wb wb1

Samstag den 24.11.2018

von 10:00 uhr -14:00 Uhr

im Lehrbienenzentrum Hohenstein 40, Witten

Teilnehmerzahl ca.15

Kursgebühr: 16:00 € inkl. Material und Getränke

Anmeldung über  : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder 01714902794 

+ Sonntags  am Lehrbienenzentrum von 10:00 -17:00 Uhr

 

hier geht es weiter....

KIV-EN Aktuell" Tagesseminare im November 2018"kiv aktuell

Bierbrauen selbst gemacht

am 03.11.2018 Samstag

von 10:00 Uhr bis ca.17:00 Uhr

inkl. Essen und Trinken

Kursgebühr:  45,00 €

   Anmeldung bei Hela Mikkin  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

die Teilnehmerzahl begrenzt ist bitte rechtzeitig anmelden.

Referenten  Michael Haack , Hela Mikkin

hier geht es weiter....

KIV-EN Aktuell Oxalsäure aus der Apothekenpflicht entlassenkiv aktuell

Entscheidung gefallen
Wachtberg, 01.10.2018: Mit heutigem Tag tritt die neue Verordnung zur Änderung der
Arzneimittelverschreibungsverordnung und der Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel in Kraft.
In D.I.B. AKTUELL berichteten wir stetig über denZulassungsstand von Varroabekämpfungsmitteln und wiesen darauf hin,
dass beabsichtig ist,Präparate auf Oxalsäurebasis von der Apothekenpflicht zu befreien.
Am 26.09.2018 stimmte der Bundesrat der Befreiung zu. Thymol, in Fertigarzneimitteln auch
in Kombinationen mit Eukalyptusöl, Campher und Menthol sowie Oxalsäuredihydratlösung bis
zu einer Konzentration von 5,7 Prozent zur Anwendung bei Bienen
,
werden für den Verkehr
außerhalb der Apotheken freigegeben
 
 
hier geht es weiter....

Kreisimkerverein Ennepe-Ruhr e .V.

Willkommen auf den Seiten des Kreisimkervereins Ennepe-Ruhr e.V.


Der Kreisimkerverein Ennepe-Ruhr e.V. (KIV-EN e.V.) ist die Dachorganisation der neun Imkervereine im Kreis Ennepe Ruhr.Der Kreisimkerverein hat die Aufgabe, die in den Vereinen organisierten Imkerinnen und Imker in ihrem Bemühen um eine sachgemäße und erfolgreiche Imkerei und Bienenzucht zu unterstützen.
Diese Aufgabe nimmt der KIV wahr durch:
  • Angebote zur Schulung, Weiterbildung und Beratung von Imkerinnen und Imkern in Fachfragen,
  • die Vertretung der Interessen der Imkerinnen und Imker in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Behörden und imkerlichen Verbänden wie dem Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker oder dem Deutschen Imkerbund,
  • Öffentlichkeitsarbeit.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den aktuellen Aktivitäten des Kreisimkervereins sowie die Kontaktdaten und Hinweise zu den Imkervereinen des Kreises in Ihrer Region. Für weitere Informationen zum KIV wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Termine für Lehrgänge und andere Veranstaltungen finden Sie unter Schulungen und mehr..