Background Image

Neues aus dem KIV

  • „KIV-EN Aktuell“ Dezember 2018
  • Preisverleihung des Ballon-Weitflug Wettbewerbs
  • Neue Seminare in 2019
  • Lust auf eigenen Honig 2019.... Anmeldung ist jetzt möglich !!!
  • „KIV-EN Aktuell“ vom November 2018

KIV-EN Aktuell" der monatliche Newsletter rund um die Biene"kiv aktuell

 von Dr. Gerhard Liebig am 14. Dezember 2018

 Aktuelle Tipps zur Bienenpflege

Die Völker sind brutfrei

Der November war  ab der Monatsmitte fast zwei Wochen lang frostig kalt und verabschiedete sich sehr mild. So begann auch der Dezember (Abb. 1).  Anfang dieser Woche wurde es kälter und nachts frostig-kalt. So soll es auch bleiben. Laut aktueller Wetterprognose bestehen Aussichten auf  „weiße Weihnachten“.
Bei der seit Anfang dieser Woche an vielen Bienenständen durchgeführten Völkerkontrolle saßen die Bienenvölker in der Wintertraube. Völker mit ein paar verdeckelten Brutzellen wurden nur am Montag ab und zu entdeckt, vorgestern (Mi) und gestern (Do) nicht mehr. Offensichtlich sind die Völker  brutfrei, was mit der wissenschaftlich fundierten Theorie übereinstimmt.
In der frostig-kalten Periode mit Nachtfrösten, die in 2018 von Mitte November bis Ende November dauerte (Abb. 1), haben die damals noch brütenden  Völker offensichtlich das Brüten eingestellt.  Drei Wochen später sollten sie dann brutfrei sein, wenn das milde Intermezzo Anfang Dezember sie nicht veranlasst hat wieder zu brüten. Das scheint nach den in dieser Woche erhobenen Stichproben nicht der Fall zu sein. Damit kann man davon ausgehen, dass weit verbreitet seit dem 10. Dezember allgemeine „Brutfreiheit“ herrscht.
Wenn die Wetterprognose zutrifft, bleibt es die nächsten Tage nachts frostig-kalt  ... und die Völker  bleiben vorerst brutfrei.
Diese Zeit kann für die sogenannte „Restentmilbung“ genutzt werden.

hier geht es weiter....

Preisverleihung des Ballon-Weitflug Wettbewerbskiv aktuell

 

am Sonntag den 2.12. 18  war die Preisverleihung des Ballon-Weitflug Wettbewerbs am Lehrbienenzentrum Hohenstein.

Anlässlich des Jubiläums am 2.9.18 40 Jahr starteten viele Ballons auf eine große Reise.

Vor der Preisverleihung wurden die Gewinner geschminkt,hier hat Frau Christiane Wiesmann  unentgeltlich diese Aufgabe mit großem Erfolg übernommen.  ein herzlichen Dank hierfür vom KIV.

Die Gewinner:

  •  1. Preis,  Der Ballon von "Mats Liesche" flog 89,1 km, der für 1 Tag eine Hüpfburg in den Garten gestellt bekommt, gesponsert von der Firma Hüpffloh aus Gevelsberg Christiane und Markus Wiesmann.
  • Der 2. Preis.  ging an "Lydia van de Sand" aus  Bochum, sie darf eine Stunde mit dem Falkner Carsten Kreickmann und seinen Falken verbringen.
  • Der 3. Preis ging an Marie-Sophie Stabenau aus  Witten "1 Popkornmaschine gesponsert von Cristiane und Markus Wiesmann.
  • Der 4. Preis ein Lenkdrachen gesponsert von der Firma Ballonzauber Dortmund und 1 beleuchtete Biene Maja gesponsert Kreisimkerverein Ennepe Ruhr.

Alle Sponsoren einen herzlichen Dank für das große Engagement und die Grosszügigkeit.

Im Namen des Vorstandes Kreisimkerverein Ennepe Ruhr e.V.

Hela Mikkin 1. Vorsitzende

Ballon2019

Foto: Hela Mikkin

von links: Frau Barthold mit Ari 4. Preisträgerin und Aris Schwester, KIV  Vorsitzende Hela Mikkin und 1. Preisträger Matze Liesche,

 2. Preisträgerin Lydia van de Sand, Christiane Wiesmann ( Hüpffloh) 3. Preisträgerin  Maris- Sophie :Stabenau,

hier geht es weiter....

Imkerkurse und Seminare  in 2019 für Einsteiger und Fortgeschrittende + Interessierte Im Kiv - Ennepe-Ruhr e.V.kiv aktuell

der Kreisimkerverin bietet in 2019 folgende Seminare an

hier geht es weiter....

Imkerkurse in 2019 für Einsteiger und Interessierte und......

Eigener Honig schmeckt am besten, etwas für die Umwelt tun! Erleben Sie die Faszination Honigbiene!
Im Anfängerkurs helfen wir Ihnen, beim Einstieg in die Bienenhaltung und betreuen Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Imker.

An Seminartagen mit praktischen Demonstrationen an den Bienenvölkern führen wir Sie durch das Bienenjahr 2019.

 

laegh2019 1laegh2019 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung sind jetzt möglich für Lust auf eigen Honig, Learning by doing Imklern im 2.Jahr und vieles mehr..
Wir freuen uns auf eure Teilnahme an diesen Projekten.....

Zur Anmeldung
"Lust auf eigenen Honig" bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

hier geht es weiter....

KIV-EN Aktuell" der monatliche Newsletter rund um die Biene"kiv aktuell

 von Dr. Gerhard Liebig im November 2018

 Aktuelle Tipps zur Bienenpflege

Das neue Bienenjahr hat begonnen

In Kürze
Das Wetter: 
Wie in 2017 hatte der Oktober auch in 2018 eine „goldene“ Phase. Sie begann früher und dauerte deshalb länger als im Vorjahr. „Hier im Westen“ war auch der November  bis zur Monatsmitte überdurchschnittlich warm. Laut Wetterprognose soll der November „frostig kalt“ zu Ende gehen. Wenn noch nicht geschehen vorher Mäuseschutz anbringen!

hier geht es weiter....

Kreisimkerverein Ennepe-Ruhr e .V.

Willkommen auf den Seiten des Kreisimkervereins Ennepe-Ruhr e.V.


Der Kreisimkerverein Ennepe-Ruhr e.V. (KIV-EN e.V.) ist die Dachorganisation der neun Imkervereine im Kreis Ennepe Ruhr.Der Kreisimkerverein hat die Aufgabe, die in den Vereinen organisierten Imkerinnen und Imker in ihrem Bemühen um eine sachgemäße und erfolgreiche Imkerei und Bienenzucht zu unterstützen.
Diese Aufgabe nimmt der KIV wahr durch:
  • Angebote zur Schulung, Weiterbildung und Beratung von Imkerinnen und Imkern in Fachfragen,
  • die Vertretung der Interessen der Imkerinnen und Imker in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Behörden und imkerlichen Verbänden wie dem Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker oder dem Deutschen Imkerbund,
  • Öffentlichkeitsarbeit.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den aktuellen Aktivitäten des Kreisimkervereins sowie die Kontaktdaten und Hinweise zu den Imkervereinen des Kreises in Ihrer Region. Für weitere Informationen zum KIV wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Termine für Lehrgänge und andere Veranstaltungen finden Sie unter Schulungen und mehr..