Background Image

„KIV-EN Aktuell“ Oxalsäure aus der Apothekenpflicht entlassen

KIV-EN Aktuell Oxalsäure aus der Apothekenpflicht entlassenkiv aktuell

Entscheidung gefallen
Wachtberg, 01.10.2018: Mit heutigem Tag tritt die neue Verordnung zur Änderung der
Arzneimittelverschreibungsverordnung und der Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel in Kraft.
In D.I.B. AKTUELL berichteten wir stetig über denZulassungsstand von Varroabekämpfungsmitteln und wiesen darauf hin,
dass beabsichtig ist,Präparate auf Oxalsäurebasis von der Apothekenpflicht zu befreien.
Am 26.09.2018 stimmte der Bundesrat der Befreiung zu. Thymol, in Fertigarzneimitteln auch
in Kombinationen mit Eukalyptusöl, Campher und Menthol sowie Oxalsäuredihydratlösung bis
zu einer Konzentration von 5,7 Prozent zur Anwendung bei Bienen
,
werden für den Verkehr
außerhalb der Apotheken freigegeben
 
 

„KIV-EN Aktuell“ 40 Jahre Lehrbienenzentrum 1978- 2018

KIV-EN Aktuell"


kiv aktuell

 Sie haben mit uns gefeiert....

 

Am Sonntag den 02.09.2018 wurde das 40. jährige Jubiläum des Lehrbienenzentrums am Lehrbienenzentrum auf dem Hohenstein in Witten gefeiert.


Bei strahlenden Sonnenschein, konnten viele Besucher mit Kind und Kegel das Jubiläum besuchen.
Es war ein schönes Erlebnis für Alt und Jung.

Weiterlesen

„KIV-EN Aktuell“ 40 Jahre Lehrbienenzentrum 1978- 2018

KIV-EN Aktuell"


kiv aktuell

 Wir feiern ein Jubiläum,  feiern Sie, mit uns.


Das Lehrbienenzentrum in Witten am Hohenstein 40 wird 40 Jahre 1978-2018

Am 01.09.2018 um 15:00 Uhr

sind alle Imker aus dem Ennepe- Ruhr Kreis eingeladen das Jubiläum zu feiern.

Ort:  Christopherus Haus Im Wullen  75 Witten

Beginn der Veranstaltung: 15:00 Uhr

Weiterlesen

„KIV-EN Aktuell“ 40 Jahre Lehrbienenzentrum 1978- 2018

"KIV-EN Aktuell"


kiv aktuell

 Wir feiern ein Jubiläum,  feiern Sie, mit uns.


Das Lehrbienenzentrum in Witten am Hohenstein wird "40 Jahre - 1978 - 2018"

Am 02.9.2018 von 11:00 - 18:00 Uhr,  feiern wir mit den Besuchern am Lehrbienenzentrum Hohenstein.

Update

Ballonweitflug Wettbewerb am 02.09.2018 

Als Preis hat die Firma Hüpffloh aus Gevelsberg Inhaber Markus Wissmann eine Hüpfburg für einen Tag  gesponsert, für den Ballon der am weitesten geflogen ist.


Es gibt viele Aktionen für große und kleine Besucher.

schminken2018

   huepfburg2018       huepfburg2018

  • Kinder schminken von 12:00 - 17:00 Uhr
  • Hüpfburg  von 11:00 - 18:00 Uhr
  • Zauberer  um 14:00 Uhr

ballon2018 emma2018  ziehen2018 pia2018

  • Ballonkünstler
  • Besuch der (BVB) Emma von 13:00 bis 14:00 Uhr
  • Kerzen drehen und ziehen
  • Den Blick ins Bienenvolk mit Dr. Gerhard Liebig,
  • und vieles mehr.....


Wie immer die leckeren Honigwaffeln, Erdbeerhonigmilch……..

 

Wir freuen uns,  auf Ihren Besuch zum Jubiläium auf dem Hohenstein..




„KIV-EN Aktuell“ vom Juli 2018

KIV-EN Aktuell" der monatliche Newsletter rund um die Biene"kiv aktuell

 von Dr. Gerhard Liebig

vom Juli 2018

 

Aktuelle Tipps zur Bienenpflege

Noch wenig los an der Varroafront
In Kürze:

  •     Die Sommertracht ist vorbei.
  •     Bei der Honigernte und bei der Fütterung von Jungvölkern keine Räuberei auslösen!
  •     Mit einer Gemülldiagnose den Varroabefall von Alt- und Jungvölkern überprüfen.

Mit der Lindenblüte ist die Sommertracht zu Ende gegangen. Wie jedes Jahr schwanken die Erträge zwischen wenig und viel. An den guten Standorten haben die besseren Völker im Juni/Juli eine Zarge mit Honig gefüllt, da und dort ist bzw. war es auch deutlich mehr als eine Zarge. Und dort und da wurde nicht nur heller Blütenhonig in den Waben eingelagert, sondern auch (etwas) dunkler Honigtauhonig.
Auch für den Sommerhonig gilt: Nur reifen Honig ernten. Dieses Ziel ist leicht(er) zu verwirklichen, wenn man (1.) erst nach Trachtende und (2.) unmittelbar nach einem Regentag zu Besen oder Bienenflucht greift und die Honigernte (3.) bei trockenem Wetter an einem frühen Vormittag vornimmt. Wenn am Vortag oder an den Vortagen wegen Regen kein Nektar (oder Honigtau) eingetragen worden ist, kann auch der noch nicht verdeckelte Honig geerntet werden. Er ist dann häufig trockener als der verdeckelte Honig. Dennoch sollte seine Reife (4.) mit der Spritzprobe überprüft werden.

Nach Einlegen der Bienenflucht am frühen Vormittag kann der Honigraum am Abend des nächsten Tages nahezu bienenfrei abgehoben werden. Die Bienenflucht funktioniert nur, wenn mit Absperrgitter geimkert wird und im Honigraum keine Brut ist/war.

Weiterlesen