Background Image

Neuimkerkurs am 13 .05 2018

Am 13.5. stellten sich folgende Imkervereine bei dem Neuimkerkurs mit Pia Aumeier in der Grünen Schule im Botanischen Garten Bochum vor.

Es wurden interessante Gespräche mit den angehenden Imkerinnen und Imkern geführt.

Kreisimkerverein Ennepe Ruhr e.V.

IV Hattingen e.V.

IV Dortmund West e.V.

IV Witten Wetter e.V.

IV Witten Herbede e.V.

Burhan Cavas IV Gevelsberg stellte seine in Betrieb genommen vollautomatische  Mittelhandpresse vor.

1kiv 2kiv 3kiv

Fotos: Hela Mikkin

„KIV-EN Aktuell“ vom 25. April 2018

KIV-EN Aktuell" der monatliche Newsletter rund um die Biene"kiv aktuell

 von Dr. Gerhard Liebig

vom 25. April 2018

Die Schwarmzeit hat begonnen

In Kürze:
Der April war nach kühlem Beginn wochenlang sommerlich warm.
Er endet wohl kühl und regnerisch. So soll der Mai auch beginnen.
Dann wird nach rasantem Beginn das „Große Blühen“ und mit ihm auch die Rapsblüte langsam zu Ende gehen.
Die Völker haben im sommerlich warmen April ihr Brutnest stark ausgedehnt. Die Folge: sie wachsen jetzt sie sehr rasch. Die Stärkeren werden bald ans „Abhauen“ denken, die ersten wollen es bereits.
Mit der Schwarmzeit beginnt auch die Zeit der Völkervermehrung.

Weiterlesen

„KIV-EN Aktuell“ vom 07. April 2018

KIV-EN Aktuell" der monatliche Newsletter rund um die Biene"kiv aktuell

 von Dr. Gerhard Liebig

vom 7. April 2018

Nach sehr kaltem März ein sehr warmer April (?)

In Kürze:
Der März war kühl. Der April macht nach kühlem Beginn sommerlich weiter.
Das „Große Blühen“ hat begonnen.
Der erste „Brutsatz“ ist am Schlüpfen. Die Völker wachsen vorerst nur langsam und werden ihr Brutnest rasch weiter ausdehnen.
Winterverluste? Eher normal als außergewöhnlich hoch!


Weiterlesen

Dr. Liebigs Schulungen

Völkerführung während der Schwarmzeit

am 21.04.2018 ab 10.00 findet auf dem Hohenstein das Seminar Völkerführung währen der Schwarmzeit statt

 Verbunden mit praktischen Übungen und oder welche Methoden der Schwarmvorbeugung und –verhinderung versprechen den meisten Erfolg?

Ohne dass die Honigleistung beeinträchtigt wird!

Außerdem wird die „Völkervermehrung in 4 Schritten“ (mit integrierter Königinnenaufzucht) und das „Zuchtprogramm für jedermann“ vorgestellt.

Durch das Seminar führt Dr. Gerhard Liebig

Die Anmeldung ist hier möglich

„KIV-EN Aktuell“ vom 08.März 2018

kiv aktuell

KIV-EN Aktuell vom 8. März 2018

von Dr. Gerhard Liebig

In Kürze:
Der Winter ist vorbei.
Die Bienen fliegen.
Die Völker brüten wieder.
Auf Futterversorgung und Räuberei achten!

 

Der Winter ist vorbei

Der Winter 2018 verlief in der ersten und in der zweiten Hälfte genau andersherum wie im Vorjahr. In 2017 begann der Winter relativ warm und wurde immer kälter. Um Mitte Januar gab es im Ruhrgebiet einige Tage mit Dauerfrost. Danach wurde es beständig wärmer. Nach Mitte Februar häuften sich die Tage, an denen das Thermometer mehr als 10° C anzeigte.

Weiterlesen